„Staiger“ dich rein in die 3D-Kreativität von Adobe Photoshop!

Neuigkeiten, Videos 10. April 2014 – 0 Kommentare

Mit den 3D-Funktionen in Photoshop eroberst du die dritte Ebene für fotorealistische und nie da gewesene Montagen. Dein Trainer Uli Staiger erklärt dir, wie du im 3D-Raum von Photoshop richtig arbeitest und selbst 3D-Drucke vornehmen kannst, wie dir beeindruckende 3D-Composings und inspirierende 3D-Typoeffekte gelingen.

Es erwarten dich 5 Stunden Video-Training – Schritt für Schritt die 3D-Welten in Photoshop ergründen.

Trailer zu „3D in Photoshop“

Dir gefällt das? Du möchtest mehr über 3D in Photoshop erfahren? Dann besuche jetzt unseren Shop: 3D in Photoshop-Video-Training

Wir empfehlen:
Das große Texturenpaket - 3.000 Texturen

Jetzt bist du gefragt!

Dir hat das Tutorial gefallen? Hast du Kritik, eine Frage zu diesem Tutorial oder möchtest einfach nur ein Lob aussprechen? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar. Du kannst dieses Tutorial auch weiterempfehlen, wir sind dir für jede Unterstützung dankbar!

Unsere Empfehlung für dich

Photoshop Lightroom-Training - Basics & Tricks

Photoshop Lightroom-Training - Basics & Tricks

Das Photoshop Lightroom-Training ist ein Muss für alle Fotobegeisterten, welche die digitale Fotoentwicklung lieben. In 13,5 Stunden Video-Training zeigt und vermittelt dir der Adobe Certified Expert Eduardo Da Vinci sein Wissen rund um Lightroom.

  • 13,5 Stunden Video-Training für Photoshop Lightroom
  • Aktuell zur neuen Version 4, empfohlen ab Photoshop Lightroom 3
  • Basics und Funktionen, Retuschen und Korrekturen sowie Effekte und Looks

Du kannst dich also auf ein besonderes Training freuen, welches dir die digitale Fotoentwicklung mit Photoshop Lightroom als Komplettlösung für Fotobegeisterte praxisnah und verständlich aufzeigt.

Zum Training

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Folgende HTML-Elemente sind erlaubt:<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>